16.02.14 10:51 Uhr
 120
 

England: Gerald Laings Bild von Brigitte Bardot wurde versteigert

Am vergangenen Donnerstag wechselte ein Bild des britischen Künstlers Gerald Laing für eine Rekordsumme den Besitzer.

Bei einer Versteigerung des Auktionshauses "Christie´s" war das Bild, das die Schauspielerin Brigitte Bardot zeigt, dem Käufer rund 1,1 Millionen Euro wert.

Der bisherige Besitzer hatte es im Jahr 1963 für weniger als 50 Euro vom 2011 verstorbenen Künstler gekauft.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, England, Versteigerung, Brigitte Bardot
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
Brigitte Bardot hasst Feminismus und bezeichnet sich als "Maskulinist"
Frankreich: Todgeweihte Elefanten gerettet - Brigitte Bardot drohte auszuwandern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2014 10:57 Uhr von Stefan62
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man etwas von einem Verstorbenen kaufen ???

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
Brigitte Bardot hasst Feminismus und bezeichnet sich als "Maskulinist"
Frankreich: Todgeweihte Elefanten gerettet - Brigitte Bardot drohte auszuwandern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?