16.02.14 09:11 Uhr
 7.303
 

"Buffy"-Stars nach mehr als zehn Jahren zum Schnappschuss vereint

Zehn Jahre nach dem Ende der Serie "Buffy" haben sich die Darsteller wieder getroffen. Sarah Michelle Gellar, Michelle Trachtenberg und Seth Green trafen sich bei den Dreharbeiten zu Gallars neuer Serie "The Crazy Ones".

Trachtenberg und Green besuchten die 36-jährige Gellar am Set ihrer neuen Serie und so entstand ein Reunion-Foto.

Die letzte Folge der Serie "Buffy" ist im Frühjahr 2003 gesendet worden. Auf der ganzen Welt gibt es noch immer eine große Fangemeinde, die sich nach einem Comeback der Serie sehnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Schnappschuss, Reunion, Sarah Michelle Gellar, Buffy, Seth Green
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2014 09:30 Uhr von SilentPain
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Sie heisst Gellar nicht Gallar
eine simple Google Suche...

und ja - ich will ein Comeback
oder eine Neuauflage
Kommentar ansehen
16.02.2014 09:40 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt es eigentlich das die Darstellerinnen von Buffy und Willow sich gehasst haben?
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:01 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seth Green war Darsteller in der Serie?
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:25 Uhr von blade31
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
ja Jauchegrube klingt eher nach einer beschreibung von dir...
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:27 Uhr von Suffkopp
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das es immer noch User gibt die auf @Jauchegrube antworten?

Antwortet nicht und die Jauchegrube trocknet aus.
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:31 Uhr von mudface
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bemerkenswert.
Diese Lachnummer einer Quelle, welche über Promis informieren will, kennt nicht einmal die korrekte Schreibweise ihres Namen.

Gellar NICHT Gallar ....

Autor tippt es ab, Checker winken es durch ..

Shortnews = Willkommen im Dilletantenstadl
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:31 Uhr von CoffeMaker
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Seth Green war Darsteller in der Serie? "

Jop, der hatte den Basser in irgendeiner Schulband gemimt und war kurzzeitig Willos Freund.
Hab mich immer gefragt wie der in die Serie gekommen ist, weil hübsch war der noch nie.

Ja Spike war wirklich cool, Angel war am Anfang auch cool aber später wurde er zur Muschi so das man sein Gejammere nicht mehr mit anhören konnte.
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:48 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.02.2014 17:28 Uhr von Heuwerfer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seth Green spielte von der zweiten bis zur vierten Staffel der Serie die Rolle des Oz.

Oz war der Freund von Willow, welcher regelmäßig zum Werwolf mutierte und Sunnydale deshalb später auch verließ.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?