15.02.14 20:04 Uhr
 3.475
 

Österreich: Benzin statt Diesel getankt - Auto brannte völlig aus

Teuer kam einem 52-Jährigen aus Salzburg ein Irrtum zu stehen. Der Mann hatte aus Versehen Benzin in sein Dieselfahrzeug gefüllt.

Einige Zeit mit dem Auto unterwegs, bemerkte er eine Unregelmäßigkeit. Daraufhin bog er auf einen Parkplatz ein. Sein Entschluss das Auto kurz zu überprüfen, kam gerade rechtzeitig: Nach Stillstand des Autos schoss eine Flamme aus dem Motorraum.

Sein Fahrzeug brannte völlig aus. Ein Feuerwehreinsatz konnte lediglich das Feuer löschen. Niemand hatte Verletzungen davongetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Brand, Benzin, Diesel, Salzburg, Tanken
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2014 20:13 Uhr von Crazyhound
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Dämlich!!
Kommentar ansehen
15.02.2014 20:37 Uhr von ArcVenusX
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die Feuerwehr kommt immer zum Feuer löschen, Trivial-Info ...
Und Irsinnig Dumm!
Kommentar ansehen
15.02.2014 20:38 Uhr von Clever_2009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
passiert..
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:02 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Um mal von beiden Geschlechtern zu sprechen, Verzeihung zu schreiben. Der Herr hat sich beim tanken herrlich daemlich verhalten, gut ist, dass der Dame auf dem Nebensitz nichts passiert ist.
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:18 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
In der USA würde man jetzt die Tankstelle und den Autobauer auf 100 Millionen $ verklagen, weil der Füllstutzen auf den Tank gepasst hat - und nicht dranstand, dass Benzin nur in Benziner darf.
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:33 Uhr von jupiter_0815
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ist das Auto jetzt abgebrannt? Wenn man falsch tankt, explodiert doch nicht das Auto....

http://www.wdr.de/...
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:43 Uhr von smogm
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich weil Benzin heißer verbrennt als Diesel.
Kommentar ansehen
15.02.2014 22:03 Uhr von ewin12000
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@ smogm

garantiert nicht, es passierte mehr als 5000 in Deutschland mal im letzten Jahr das ein Auto falsch betankt wurde und nicht eins davon ist ausgebrannt. Hier liegt ganz sicher eine andere Ursache vor, vielleicht eine undichte Rücklaufleitung an der Einspritzpumpe, so das der falsche Kraftstoff auf den Auspuffkrümer tropfte oder sowas halt, aber garantiert nicht weil der falsch getankt hat. Da geht der Motor aus oder startet erst gar nicht und im schlimmsten Fall haste einen Schaden an der Einspritzpumpe aber kein ausgebranntes Auto. Ich wette der Bericht verschweigt den wichtigsten Teil...
Kommentar ansehen
15.02.2014 23:41 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@smogm

Sorry genau anders rum.

Temepratur bei der Verbrennung des Diesel ist wesentlich höher, als beim Benziner. Grund warum der Diesel oftmals mehr Kühlwasser im Kreislauf hat, und mehr Öl im Ölkreislauf, als ein vergleichbarer Benziner.

Außerdem hat @ewin12000 ganz recht.

Zitat aus meinem Link, vom 10.02.2014 21:33

....durch den Benzinbetrieb geht die Einspritzanlage des Dieselmotors kaputt. Das liegt daran, dass Benzin nicht die schmierenden Eigenschaften von Diesel besitzt...

Mehr passiert nicht. Die Karre bleibt einfach stehen. In meinem Link vom 21:33 haben sie sogar ein Video darüber gemacht.....

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
16.02.2014 04:08 Uhr von Showtek
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Nichtmal tanken können die Schluchtenscheisser!
Kommentar ansehen
16.02.2014 07:37 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
JEDEN DRECK kann die EU reglementieren, aber dass man Tankrüssel nicht in falsche Tanks stecken kann, oho so eine Technik wird man erst entwickeln, nachdem wir den Hyperantrieb erfunden haben.....
Oder alle Elektroatos fahren.
Kommentar ansehen
16.02.2014 08:16 Uhr von hochbegabt
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Neulich im Baumarkt war ein Österreicher, der einen 3er und 5er Bohrer kaufen wollte, weil er ein 8er Loch Bohren wollte!!!!!
Ich empfahl im zwei 4er Bohrer, dann braucht er nicht umspannen. Das leuchtete ihm ein!
Kommentar ansehen
16.02.2014 08:30 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da hat er sich ja wenigstens das Geld fürs abpumpen gespart ;-)

Das dämlichste finde ich ist, dass er es noch zugibt.
So bekommt er wahrscheinlich keinen Cent von der Versicherung für das ausgebrannte Fahrzeug.
Kommentar ansehen
21.02.2014 14:04 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Depp

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Beweisbilder gepostet: Carmen Geiss heiratete in Strapsen und Dessous
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?