15.02.14 19:42 Uhr
 1.329
 

USA: Forscher entwickeln "Langzeit-Pizza" für Soldaten

Offenbar will das US-Militär ein bisschen Abwechslung in die Ernährung seiner Soldaten bringen und plant eine Pizza mit besonders langer Haltbarkeit für seine Angestellten.

Forscher aus Massachusetts entwickeln derzeit eine Pizza, der große Temperaturunterschiede nichts ausmachen sollen und die drei Jahre lang genießbar sein soll.

Die Leiterin des Testlabors zeigte sich nach einem ersten Geschmackstest zufrieden mit dem Prototypen. Sie verglich sie mit einer selbstgemachten Pizza, der einzige Unterschied sei, dass man das Armeeprodukt bei Zimmertemperatur essen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Forscher, Entwicklung, Pizza, Soldaten, Langzeit
Quelle: news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2014 19:48 Uhr von FrankCostello
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Sollte Militär Nahrung nicht Nähr und Brennwerte haben die in einem kleinen Pack immer mitzunehmen ist ?
Wenn es um den Geschmack geht dann kann man den zusetzen .
Kommentar ansehen
15.02.2014 20:19 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und soll die Pizza die eigenen Soldaten töten oder die Feinde?
Kommentar ansehen
15.02.2014 20:34 Uhr von syndikatM
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@frankcostello

das gilt für andere nationen. da die usa allerdings eine siegreiche armee hat, haben die in kürzester zeit die logistik des feindes so schnell unter kontrolle, dass es kein problem darstellt, dass die dortigen restaurants für die amerikaner nach belieben kochen.
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:12 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Soldaten müssen sich nicht gesund ernähren, gerade US-Soldaten nicht, die nur als Kanonenfutter überall in der Welt eingesetzt werden
Kommentar ansehen
15.02.2014 22:09 Uhr von Biblio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wegen der Tomaten
Kommentar ansehen
15.02.2014 22:47 Uhr von azru-ino
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Fastfood zu leben muss schon voll der horror sein wenn man Amerikaner ist.
Kommentar ansehen
15.02.2014 23:14 Uhr von Tomasius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man 3 Jahre lang haltbares Essen haben möchte könnten die doch mal McDonalds, Burgerking, KFC etc. fragen.
Kommentar ansehen
16.02.2014 00:30 Uhr von Shalanor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Amerikaner haben mit Abstand das beste Armeeessen überhaupt... Billig, überall vorrättig (ihr würdet staunen wieviele Wochen ein einziger Flugzeugträger ne Armee versorgen kann mit den MRE´s. Und dann noch Lager in verschiedenen Häfen u.s.w.) und lange haltbar. Denen ihre SOG haben für bestimmte Einsätze sogar noch bessere Sachen die jeder von uns kennt aus Wander oder Sportläden in Riegelform. Die Pizza wird wohl eher in Lagern verwendet werden denn n MRE wird wohl doch etwas mehr bieten....
Kommentar ansehen
16.02.2014 01:15 Uhr von eeyorE2710
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Boah ich geh schonmal Zigaretten fürn nächsten Auslandseinsatz kaufen! Pizza ist einfach mal episch!
Kommentar ansehen
16.02.2014 09:44 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geniessbar und Geschmack sind bei den Armeeration nicht wirklich vereinbar
Kommentar ansehen
16.02.2014 21:03 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung wie viele Menschen jeden Tag verhungern, aber ironischer Weise erfindet man Essen, dass 3 Jahre haltbar ist.

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
16.02.2014 21:52 Uhr von CoffeMaker
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"da die usa allerdings eine siegreiche armee hat, haben die in kürzester zeit die logistik des feindes so schnell unter kontrolle, dass es kein problem darstellt, dass die dortigen restaurants für die amerikaner nach belieben kochen."

Ja aber nur weil sie schwächere Feinde angreifen ;)
Kommentar ansehen
16.02.2014 23:31 Uhr von JoernS_85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na und ob afghanische Koksbauern anständige Spare Ribs zaubern weiß ich auch nicht!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?