15.02.14 19:02 Uhr
 6.304
 

Philosophin kritisiert "GNTM": "Heidi Klum lebt in einer Porno-Kitsch-Welt"

Die Philosophin Rebekka Reinhard beschäftigt sich mit dem Thema Schönheit und kritisierte nun das Casting-Format "Germany´s Next Topmodel" (GNTM).

Die Sendung sei gefährlich für junge Mädchen während der Phase der Identitätsfindung, denn Schönheit werde in "GNTM" nur als Marke verkörpert.

"Heidi Klum lebt in einer Porno-Kitsch-Welt", so das vernichtende Fazit von Reinhard.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Welt, Kritik, Porno, Heidi Klum, GNTM, Kitsch, Rebekka Reinhard
Quelle: www.amica.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mehr Brüste, weniger BH": Heidi Klum gibt Tipps zu Dessous
Topmodel Heidi Klum: "Bin wahrscheinlich noch mit 60 oben ohne am Strand"