15.02.14 18:04 Uhr
 371
 

Mainz: Leichenfund auf Feldweg

Am heutigen Samstag wurde eine Frauenleiche von einer Spaziergängerin auf einem Feldweg gefunden, der sich im Kreis Mainz-Bingen befindet.

In der Nähe der B 420 wurde das verbrannte Opfer gefunden, welches aufgrund der Verbrennungen unkenntlich ist. Der 27-jährige Freund der 25 Jahre alten Toten wurde nun verhaftet. Er wird zwar verdächtigt, habe die Tat aber abgestritten.

Der Feldweg, an dem die Leiche gefunden wurde, wird hauptsächlich von Joggern, Hundehaltern und Landwirten benutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsTimer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Verbrennung, Leichenfund, Feldweg
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz
"Schämt Ihr Euch nicht?": Polizei stellt auf Facebook Gaffer an den Pranger
Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2014 18:31 Uhr von Freggle82
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Unfassbar wie schnell die Polizei jemanden verhaften konnte, wenn das Opfer bis zur Unkenntlichkeit verbrannt war.
Kommentar ansehen
15.02.2014 23:25 Uhr von Real18Life
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Muss schon ein tolles Gefühl sein wenn die eigene Freundin kalt gemacht und verbrannt wurde..... und die Bullen dich gleich fragen "warst du das?".

Die Herkunft der beiden wäre noch interessant.
Kommentar ansehen
16.02.2014 11:07 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer der mann scheiße an den schuhen hat dann kann er es nicht mehr leugnen .
Kommentar ansehen
02.10.2015 20:56 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?