15.02.14 16:29 Uhr
 1.219
 

Gelegenheitsraucher sind auch zu den Rauchern zu zählen

US-Forscher haben verkündet, dass auch Gelegenheitsraucher zu den Rauchern zu zählen sind. Für das Rauchen gäbe es keine Untergrenze, unter der der Körper keinen Schaden davontragen würde, so die Wissenschaftler.

Viele Gelegenheitsraucher zählen sich selbst nicht zu den Rauchern, da das Rauchen gesellschaftlich immer weiter ins Abseits gedrängt wird. Mit diesem Irrglauben würden sich Gelegenheitsraucher immer wieder dem schädlichen Tabakrauchen aussetzen.

Die Wissenschaftler äußerten, dass jede einzelne gerauchte Zigarette dem Körper schadet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Zigarette, Raucher, Gelegenheit
Quelle: www.aponet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2014 17:30 Uhr von FrankCostello
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Raucher bleibt Raucher ob so oder so...
Kommentar ansehen
15.02.2014 18:50 Uhr von Allmightyrandom
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Also sind Gelegenheits-Passivraucher auch zu den Rauchern zu zählen. Und Radfahrer in Innenstädten auch?
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:25 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Dabei brauchen wir die Raucher so dringend.
Sie zahlen ihr Leben lang Steuern und Rente ein, sterben aber noch bevor sie in Rente kommen. Daher Daumen hoch für die Raucher. Ich motze deshalb auch nicht, wenn ich als Nichtraucher in der rauchigen Kneipe sitze.
Kommentar ansehen
16.02.2014 10:53 Uhr von OO88
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
rauchen = mord selbst ausführen .
passivrauchen = ungewollt beim mord zuschauen müssen
Kommentar ansehen
16.02.2014 12:03 Uhr von perMagna
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
"Paracelsus hat mal etwas anderes über Gift geschrieben, da soll es auf die Dosis ankommen. Aber wer war das schon? Heute haben wir "Forscher" und "Wissenschaftler", und jeder behauptet etwas anderes... "

60 Tage Heilpraktiker"ausbildung" gemacht und jetzt alles wissen?
Kommentar ansehen
16.02.2014 16:00 Uhr von Gorli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Freundin ist Gelegenheitsraucherin, das ist für mich ein großer Unterschied. Mit normalen Raucherinnen kann ich nichts anfangen, da die im Grunde immer den Mief um sich haben. Der verschwindet erst nach 2-3 Duschen.

Gelegenheitsraucher die 1 mal im Monat 2-3 rauchen sind da komplett was anderes.

[ nachträglich editiert von Gorli ]
Kommentar ansehen
16.02.2014 19:07 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Amerikaner, 40 Liter Benzin / 100 Km verballern aber ohne Kat und dann gegen Raucher stincken. Bei dem Smog den die Haben, ist das Rauchen das geringste Übel, da kann ich sogar das Ex Atom gelände bestaunen ohne Geigerzähler, weil es ist "JA SO SICHER".
Kommentar ansehen
16.02.2014 21:04 Uhr von ms1889
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
jeder schritt an der strasse schadet den körper genauso...ich sehe nicht das man versucht autos zu verbieten, bzw deren benutzung. aber an autos verdient man viel mehr als an tabak. auch fehlt mir zu sehr ein aufdruck gegen sucht, bei alkoholischen stoffen wie bier,wein usw.

da sieht man wie unredlich und unehrlich solche meldungen sind.

und aponet ist keineswegs geeignet um seriöse nachrichten zu vertreiben, da sie selber ein wirtschaftliches intresse zur thematik haben.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
18.02.2014 02:02 Uhr von Robocop19
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja mal was ganz neues. Auch gelegtliches rauchen kann also schädlich sein ? Ich hoffe, das wurde anhand von umfangreichen auch nachprüfbar bewiesen. Gilt das auch für Friedenspfeifen, wenn sich leute wieder vertragen wollen. Ich brech zusammen....

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?