15.02.14 13:57 Uhr
 541
 

USA: Dieb zerstörte Polizeiauto - "Darth Vader" und "Superman" schauten zu

Auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles kam es am helllichten Tag zu einem besonders dreisten Raub. Ein Mann schlug die Scheiben eines geparkten Polizeiwagens ein und entwendete einen Laptop.

Vor seiner Tat soll er noch "Ich liebe Jesus Christus" gerufen haben. Die ganze Szene wurde zufällig von einem anwesenden Kameramann verfolgt und mitgeschnitten.

Ein als "Darth Vader" verkleideter Mann wurde Zeuge des dreisten Diebstahls, genauso wie eine weitere Person, die sich als "Superman" kostümiert hatte. Nachdem der Räuber den Laptop in aller Ruhe inspiziert hatte wurde er von mehreren Beamten überwältigt und festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Dieb, Superman, Darth Vader
Quelle: www.mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Darth Vader" der Medienbranche: John Malone hat die Formel 1 gekauft
Trailer zu "Star Wars: Rogue One" zeigt Rückkehr von Darth Vader
"Star Wars 7" zeigt den falschen Darth Vader-Helm