15.02.14 09:54 Uhr
 649
 

Vatikan: Papst Franziskus spielt Eheberater

Am gestrigen Valentinstag gab es eine besondere Audienz im Vatikan: Etwa 10.000 Paare durften sich die Ratschläge vom Papst in Sachen Ehe anhören.

Das Papst erklärte, dass es gut für die Ehe wäre, wenn die Eheleute bitte, danke und Entschuldigung zu einander sagen würden. Diese drei Worte wären das Rezept für eine erfolgreiche Ehe, so der Pontifex.

Auch erzählte Papst Franziskus, dass es keine perfekte Familie geben würde, keinen perfekten Ehemann, keine perfekte Ehefrau und von einer perfekten Schwiegermutter wolle er schon gar nicht reden.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ehe, Vatikan, Papst Franziskus, Beratung, Valentinstag
Quelle: www.kfoxtv.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.02.2014 10:00 Uhr von Stefan62
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Und demnächst machen Beduinen in der Sahara einen Kurs im Schneemannbauen
Kommentar ansehen
15.02.2014 10:51 Uhr von mayan999
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@stefan
er hat doch recht. ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Italien: Familie schenkt Papst Franziskus eine Kuh
Papst Franziskus: "Müssen Flüchtlinge aufhalten, wenn Zahlen untragbar werden"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?