14.02.14 16:21 Uhr
 280
 

Schwarm-Roboter als Konstrukteure

Ein Schwarm autonomer Miniroboter könnte künftig selbst komplexe Bauten errichten. Einige wenige einfache Regeln reichen ihnen, um Türme, Bögen oder Dämme zu bauen.

Vorbild für die Miniroboter sind Termiten: Diese sozialen Insekten bauen hochkomplexe Nester ohne zentralen Plan oder Steuerung durch Vorarbeiter.

Auf Basis dieser Schwarm-Intelligenz agieren auch die neuen Roboter. Einfache Programm-Anweisungen und ein Satz Verkehrsregeln machen sie zu robusten und effektiven Konstrukteuren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scinexx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Roboter, Schwarm, Konstrukt
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 16:34 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das Ende der richtigen Arbeit rückt näher. Wird glaub ich langsam mal Zeit "Arbeit" für die Zukunft neu zu interpretieren/erfinden.

Früher war es die Industrialisierung, heute ist es eine Art Neo-Industrialisierung. Nur das man die Fabrikchefs austauschen muss gegen Finanzinvestoren. Was kamen, waren 2 verheerende Weltkriege.....

[ nachträglich editiert von Schmollschwund ]
Kommentar ansehen
14.02.2014 19:59 Uhr von Hanna_1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bedenklich, wenn der Mensch aufhört, mitzudenken.
Beispiele wie den Flughafen haben wir ja zuhauf.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?