14.02.14 15:23 Uhr
 1.382
 

China: Kinositze blockiert - Mann ruinierte vielen Paaren den Valentinstag

Ein Mann, der sich bislang hinter den Kürzeln "UP" versteckt, hat erfolgreich einigen Verliebten den Valentinstag in Shanghai verdorben.

Die Ausstrahlung des Films "Beijing Love Story" in einem Kino in Shanghai hätten sicherlich einige verliebte Paare gerne zusammen gesehen. "UP" vereitelte dies, indem er versuchte, jeden zweiten Platz zu reservieren. Als man ihm mitteilte, dass es ein Limit gäbe, suchte er sich Hilfe im Internet.

Dort fand er auch Gleichgesinnte, die ihm halfen, jeden zweiten Sitz zu blockieren. Später postete er: "Ihr wollt einen Film am Valentinstag sehen? Schade, ihr müsst getrennt sitzen". Außerdem solle man Singles eine Chance geben, fügte er noch hinzu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Kino, Single, Valentinstag
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 16:06 Uhr von AOC
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Der ist seid seiner Geburt sicherlich Single und hat noch nie eine Frau geküsste, geschweige von Sex. Anders kann ich mir diese absurde Verhalten nicht erklären.
Kommentar ansehen
14.02.2014 16:10 Uhr von GatherClaw
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte Singles eine Chance geben?
Welche Chance?

Meint er, das sich verliebte Personen auf einmal ihm eine "Chance" geben?

Ist doch totaler Humbug.
Kommentar ansehen
14.02.2014 16:55 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er allein die alle 2 Karten kaufen, dann kann er sich auf einen Platz setzen und der Rest ist frei zum umsetzen.
Kommentar ansehen
14.02.2014 19:20 Uhr von cyberax99
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@AOC

Bist Du sprachbehindert?
Kommentar ansehen
14.02.2014 21:13 Uhr von heinzinger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
forever alone...

Aber wie Dracules schon geschrieben hat, wenn das Kino halb leer ist brauchen sich die Paare ja nicht auseinander zu setzen
Kommentar ansehen
15.02.2014 00:18 Uhr von Luelli
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Recht so!
Valentinstag ist genau so ein Mist, wie Weihnachten.
Wenn ich meiner Frau etwas schenken will, dann warte ich bestimmt nicht son beschissenen Valentinstag ab.
Kommentar ansehen
15.02.2014 00:54 Uhr von amaxx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr müßt bedenken, dass es in China aufgrund der Ein-Kind-Politik einen gewaltigen Männer-Überschuß gibt, weil Eltern lieber einen Jungen statt einem Mädchen wollen, und das Hauptsächlich nur wegen der Mitgift. So kommt es dort leider auch vor, dass viele Männer keine Frau abbekommen. Da ist es doch nachvollziehbar, dass einer vor lauter Frust auf so eine Idee kommt! Immer noch besser als Amok zu laufen und alle glücklichen Paare zu opfern!
Kommentar ansehen
15.02.2014 14:13 Uhr von heinzinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Luelli: Leider warten die Frauen aber auf so einen Tag ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?