14.02.14 14:15 Uhr
 258
 

Ärzte raten von bunten Kontaktlinsen ab

In der Karnevalszeit lassen sich manche Menschen zur Verschönerung der Augen bunte Kontaktlinsen einsetzten. Diese einzigartigen Linsen dürfen jedoch nur wenige Stunden in den Augen bleiben.

Die Gefahr bei den Linsen ist nämlich, dass zu wenig Sauerstoff an die Hornhaut am Auge kommt und diese dann anschwellen. Außerdem kann es zu einer Infektion unter der Linse kommen, denn dort können sich viele Keime bilden.

Deshalb wird von Experten empfohlen, die Kontaktlinsen nur wenige Stunden eingesetzt zu lassen, um die Hornhaut zu schützen. Jeder sollte außerdem wissen, dass man Kontaktlinsen nur einsetzen sollte, wenn man saubere Hände hat.


WebReporter: linushsv
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Karneval, Kontaktlinse, Hornhaut
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 21:29 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mir brennen beim Lesen schon die Augen auauau., aber cool aussehen tun die Dinger :)
Kommentar ansehen
14.02.2014 21:53 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Nummer mit den Keimen ist bei normalen Kontaktlinsen nicht möglich?
Kommentar ansehen
15.02.2014 21:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das schon. Aber Leute, welhe kontaktlinsen tatsächlich als Sehhilfe tragen, dürften sich ein wenig mehr umn die Hygiene kümmern, als der Jeck, der sich auf dem Weg zur Feier die Linsen noch schnell reinschiebt. Em besten kurz vor dem Ziel mithilfe eines Autospiegels.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?