14.02.14 14:07 Uhr
 173
 

Colorado: Auto rast in Wartezinmmer einer Behörde-Zehnjährige war am Steuer

In einem Straßenverkehrsamt in Colorado bekamen die wartenden Besucher einen gehörigen Schreck. Plötzlich raste ein PKW in das Wartezimmer.

Am Steuer war die zehn Jahre alte Tochter einer Besucherin des Straßenverkehramtes. Die Frau hatte den Schlüssel im Auto stecken lassen. Die Zehnjährige beteuerte zwar ihre Unschuld. Doch eine Überwachungskamera filmte den Crash.

Der Mutter droht nun eine hohe Geldbuße.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Kind, Steuer, Behörde, Colorado
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 14:07 Uhr von kleefisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Original Quelle ist ein Video zu sehen. Ist echt ein Wunder, das da nichts Schlimmes passiert ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?