14.02.14 13:50 Uhr
 271
 

Olympia: Ermittlung wegen Unfallflucht gegen Felix Neureuther eingeleitet

Der Skirennfahrer Felix Neureuther hatte im Vorfeld von Sotschi einen Autounfall, will aber dennoch an den Olympischen Spielen teilnehmen (ShortNews berichtete).

Nun droht dem Sportler jedoch juristischer Ärger, denn ihm wird Unfallflucht vorgeworfen.

Die Polizei bestätigte das Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft München II.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Olympia, Ermittlung, Unfallflucht, Felix Neureuther
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 15:22 Uhr von ConalFowkes
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
und die Mörder von Johnny K. rennen frei rum. Gut das sich Deutschland um so wichtige Sachen wie eine beschädigte Leitplanke kümmert...
Kommentar ansehen
14.02.2014 15:22 Uhr von Justus5
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das heißt dann wohl: Potenzielle Goldmedaille ade.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?