14.02.14 09:54 Uhr
 14.344
 

England: Teenager hatte Sex mit dem Hund der Freundin

Ein 19-Jähriger aus Louth (England) musste sich vor einem Amtsgericht zu den Vorwürfen der Zoophilie äußern.

Seine Freundin fand auf seinem Telefon ein Video, auf dem er und ihr Staffordshire Bullterrier Sex hatten. Er gestand die Tat, konnte sich sein Verhalten nicht erklären und sagte, es wäre nur einmal passiert.

Weiterhin gab er auch den Besitz von Cannabis zu, dieser sei "für den Eigenbedarf" gewesen. Er wurde bis zur Urteilsverkündung auf Kaution freigelassen, mit der Auflage, keine Zeit allein mit Tieren zu verbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, England, Hund, Teenager, Freundin
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 10:49 Uhr von Nasa01
 
+73 | -4
 
ANZEIGEN
Die Freundin sollte sich vielleicht lieber mal selber die Frage stellen, warum ihr Freund den Hund in sexueller Hinsicht ihr gegenüber vorzieht......
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:03 Uhr von asorax
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Hat der Hund sich zu den Vorwürfen shcon geäußert? oder erwartet Ihn auch eine Anzeige wegen unsittlichen Verhalten?^^
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:13 Uhr von Rechtschreiber
 
+3 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:20 Uhr von Katatonia
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe für Todesstrafe-Rufer!
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:25 Uhr von GroundHound
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Also manche vögeln ja wirklich alles, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist LOL
Ich hoffe, er hat den Hund nicht gequält. Dann ist alles ok.
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:28 Uhr von maxyking
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
War halt ne Bitch !!! hahahaha

wieso er den Marihuana besitzt zugegeben hat ist aus der News nicht wirklich ersichtlich, er wurde ja nicht verhaftet.
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:38 Uhr von Rechtschreiber
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:42 Uhr von Katatonia
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Todesstrafe für Todesstrafe-Ruf-Kritiker-Kritiker!
Kommentar ansehen
14.02.2014 11:44 Uhr von GottesBote
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@Nasa01

Totaler Bullshit was du hier verbreitest.

Sollten sich also auch Frauen deren Männer Kinder vergewaltigen auch die Frage stellen wieso ihre Männer sie gegenüber vorziehen?

Idiot!
Kommentar ansehen
14.02.2014 12:00 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.02.2014 12:30 Uhr von asorax
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
todesstrafe für alle!!!!
Kommentar ansehen
14.02.2014 12:46 Uhr von hennerjung
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Freund ? setzen, sechs.
Kommentar ansehen
14.02.2014 13:33 Uhr von borussenflut
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Ich verstehe jetzt irgendwie nicht, warum der vor
Gericht muß, Homosexuelle werden in England wegen
ihrer sexuellen Ausrichtung doch auch nicht verfolgt.

Kann da die EU nicht einschreiten ?

Die befürworten doch sonst auch die abartigsten
Sexpraktiken und setzen sich dafür ein.

Für z.B. Russland hat die EU doch auch gefordert,
das Minderjährige sich die Praktiken der Homosexuellen
Sexualität ansehen müssen .

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
14.02.2014 13:54 Uhr von GottesBote
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ Carnap:

"Für Dich ist wohl jeder, der Sexualität nicht ausschließlich zum Fortpflanzen praktiziert ein perverser Kinderschänder?"

Wenn du mit mir debatieren willst, dann verdreh mir nicht die Wörter im Munde um. Es war kein Vergleich von Kinderschändern zu Zoophilen. Der User den du verteidigst hat eher der Frau geraten SIE solle sich Gedanken machen, wieso ihr Mann/Freund den Sex mit Tieren ihr vorzieht.

Ergo lässt sich aus seinem Posting schließen, Frauen sollten sich generell schuldig fühlen wenn ihre Männer nicht den Normen entsprechenden sexuellen Verkehr haben.

Also habe ich ihm einfach mal so frech unterstellt, er würde genauso argumentieren, wenn ein Mann Sex mit einem Kind hat. Nach seiner Auffassung hat eben die Frau wohl irgendwas falsch gemacht, dass der Mann nicht scharf auf sie ist.

Falls du meinen Posting immer noch nicht verstanden hast, dann würde ich dir raten weiter deinen Hund unter dem Deckmantel der freien sexuellen Entfalltung zu penetrieren.

[ nachträglich editiert von GottesBote ]
Kommentar ansehen
14.02.2014 14:20 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde sicher mein bestes Stück nicht in die nähe eines Tieres mit solcher Beißkraft bringen.
Kommentar ansehen
14.02.2014 14:40 Uhr von MrSchmitty
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant
Kommentar ansehen
14.02.2014 14:56 Uhr von Nasa01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@GottesBote

"Falls du meinen Posting immer noch nicht verstanden hast, dann würde ich dir raten weiter deinen Hund unter dem Deckmantel der freien sexuellen Entfalltung zu penetrieren."

Niemand hat Lust mit jemandem zu "debattieren" der derart mit Beleidigungen um sich schmeißt wie du.

"Sollten sich also auch Frauen deren Männer Kinder vergewaltigen auch die Frage stellen wieso ihre Männer sie gegenüber vorziehen?

Idiot!"

Hättest du das "Idiot" weggelassen hättest du auch ne Antwort bekommen.
Ich hab aber keine Lust mich mit Leuten zu unterhalten, die auf normale und höfliche Kommunikation keinen Wert legen.
Kommentar ansehen
14.02.2014 15:03 Uhr von Nasa01
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Dracul

"Ich würde sicher mein bestes Stück nicht in die nähe eines Tieres mit solcher Beißkraft bringen."

Dann mußt du aber generell auf Blow Jobs verzichten.
Denn wenn eine Frau so richtig zubeißt ....... :O
Kommentar ansehen
14.02.2014 18:12 Uhr von Prachtmops
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
da spricht dracul aber das richtige an...
um sowas zu machen, brauchst du schon ne gehörige portion mut.
niemand weis wie ein hund auf sowas reagiert, und ehe du dich versiehst, hat er sich irgendwo festgebissen.
kann mir nicht vorstellen das ein hund tausendfach dankbar für sowas ist und einfach still hält oder die willige cowgirl hündin spielt.
Kommentar ansehen
14.02.2014 19:26 Uhr von tehace
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
also die kommentare bei shortnews sind teils echt immer der knaller :D danke mal an dieser stelle dafür!

[ nachträglich editiert von tehace ]
Kommentar ansehen
14.02.2014 21:05 Uhr von Nofredede
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
An manchen Kommentaren kann man erkenne, wie krank manche User eigentlich sind. Mir ist es egal, wenn so ein Idiot irgendwo was reinsteckt, am besten sein Hugo in die Steckdose, das gibt den Kick, vielleicht merkt dann mal sein Hirn was. Der Hund kann nicht reden und schreien und dann ist es in Ordnung, wenn so ein Perverser das macht? Einfach nur krank.
Kommentar ansehen
15.02.2014 00:08 Uhr von amaxx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist Sodomie, nicht Zoophilie!

Als Zoophilie bezeichnet man mehr die krankhafte Liebe zu Tieren, nicht den Sex. Sodomie ist die sexuelle Handlung mit Tieren!

[ nachträglich editiert von amaxx ]
Kommentar ansehen
15.02.2014 03:30 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mann muss die freundin haesslich sein xD
Kommentar ansehen
15.02.2014 10:11 Uhr von Klugbeutel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Noch ein Verträter einer sexuellen Minderheit, der von den Medien als ein Held gefeiert werden kann.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?