14.02.14 09:47 Uhr
 128
 

"Diablo 3: Reaper of Souls": Neue Welle von Einladungen zum Beta-Test steht an

Spiele-Entwickler Blizzard Entertainment hat weitere Einladungen zur Beta-Phase zum Rollenspiel-Addon "Diablo 3: Reaper of Souls" versendet. Die geschlossene Beta-Phase läuft schon seit einigen Wochen.

Im Verlauf dieser Woche noch will Blizzard laut dem Community-Manager des offiziellen Forums einige technische Tests durchführen und dann kurze Zeit später weitere Einladungen verschicken.

Wie viele Einladungen genau es geben wird, ist nicht bekannt. Das Addon zu "Diablo 3" wird neben der Erhöhung des Maximal-Levels auf 70 mit dem Kreuzritter auch eine neue Klasse einführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Beta, Diablo, Diablo 3
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 11:45 Uhr von spacekeks007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin schon gespannt aufs neue add on mein Barbar braucht neues futter für sein schwert
Kommentar ansehen
14.02.2014 13:33 Uhr von xDP02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab nach einiger Zeit, nach einigen Ausflügen zu PoE, mal wieder in D3 geschaut und mit Augenkrebs bin ich wieder gegangen.

Wer für ein Addon heutzutage noch den Preis eines vollwertigen Titels bezahlt muss einen an der Mappe haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?