14.02.14 09:22 Uhr
 1.004
 

Die "Innere Uhr" - Kaum verstanden, hat sie großen Einfluss auf die Gesundheit

Die innere Uhr eines Menschen beeinflusst das Leben eines Menschen und dessen Arbeitskraft. So schreiben Spättypen schlechtere Schulnoten und Schichtarbeit kann dem Körper Schaden zufügen. So kommt eine Bürokraft zum Beispiel im Winter im Dunkeln zur Arbeit und Abends im Dunkeln wieder nach Hause.

Vielen Menschen macht es zu schaffen, das Tageslicht kaum zu erblicken. Dies kann sich in Müdigkeit und Abgeschlagenheit äußern. Zugleich ist es nachts durch Laternen und Leuchtreklamen auch nicht wirklich dunkel, was zu schlechterem Schlafen führt.

Der Mechanismus "Innere Uhr" ist bis heute noch nicht verstanden worden, jedoch scheint sie einen bedeutenden Einfluss auf die Gesundheit zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Einfluss, Innere Uhr
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.02.2014 10:09 Uhr von Read3R
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar, schließlich sind wir doch keine Maschinen. Der Mensch hat ein inneres System, damit alles funktioniert. Wenn ich auf dauer keine Sonne sehe, würde ich vermutlich auch depressiv werden.
Kommentar ansehen
14.02.2014 10:11 Uhr von klacm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Zugleich ist es nachts durch Laternen und Leuchtreklamen auch nicht wirklich dunkel"

Die Erfindung des Rolladens liegt wohl noch n paar jahre in der Zukunft.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?