14.02.14 09:10 Uhr
 125
 

Italien: Premierminister Enrico Letta tritt zurück

Der bei den Sozialdemokraten in Italien herrschende Machtkampf ist vorbei. Premierminister Enrico Letta ist von Parteifreund Matteo Renzi zum Rücktritt gezwungen worden. Renzi will nach dem Rücktritt Lettas die Regierung im Land führen.

Letta wurde von Renzi vor allem vorgeworfen, bei dringend notwendigen Wirtschaftsreformen zu langsam gehandelt zu haben.

Unterdessen warnte der Euro-Gruppenchef, Jeroen Dijsselbloem, vor weiteren Turbulenzen in der Eurozone.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Rücktritt, Premierminister, Enrico Letta
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?