13.02.14 13:32 Uhr
 82
 

Luftfahrtmesse in Singapur: Airbus meldet Auftrag für 20 Passagierjets A380

Auf der Luftfahrtmesse in Singapur hat der Flugzeughersteller Airbus ein Milliardengeschäft abgeschlossen.

Der Flugzeugfinanzierer Amedeo erteilte Airbus einen Auftrag über zwanzig Passagierjets A380. Das Auftragsvolumen beträgt 8,3 Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 6,1 Milliarden Euro).

Gegenspieler Boeing kann 15 Mittelstrecken-Jets - acht Boeing 737 und sieben 737-MAX - absetzen. Hier liegt der Auftragswert bei 1,45 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwa 1,1 Milliarden Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Airbus, Singapur, Luftfahrtmesse
Quelle: www.bo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?