13.02.14 13:32 Uhr
 79
 

Luftfahrtmesse in Singapur: Airbus meldet Auftrag für 20 Passagierjets A380

Auf der Luftfahrtmesse in Singapur hat der Flugzeughersteller Airbus ein Milliardengeschäft abgeschlossen.

Der Flugzeugfinanzierer Amedeo erteilte Airbus einen Auftrag über zwanzig Passagierjets A380. Das Auftragsvolumen beträgt 8,3 Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 6,1 Milliarden Euro).

Gegenspieler Boeing kann 15 Mittelstrecken-Jets - acht Boeing 737 und sieben 737-MAX - absetzen. Hier liegt der Auftragswert bei 1,45 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwa 1,1 Milliarden Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Airbus, Singapur, Luftfahrtmesse
Quelle: www.bo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen