13.02.14 13:32 Uhr
 79
 

Luftfahrtmesse in Singapur: Airbus meldet Auftrag für 20 Passagierjets A380

Auf der Luftfahrtmesse in Singapur hat der Flugzeughersteller Airbus ein Milliardengeschäft abgeschlossen.

Der Flugzeugfinanzierer Amedeo erteilte Airbus einen Auftrag über zwanzig Passagierjets A380. Das Auftragsvolumen beträgt 8,3 Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 6,1 Milliarden Euro).

Gegenspieler Boeing kann 15 Mittelstrecken-Jets - acht Boeing 737 und sieben 737-MAX - absetzen. Hier liegt der Auftragswert bei 1,45 Milliarden US-Dollar (umgerechnet etwa 1,1 Milliarden Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Airbus, Singapur, Luftfahrtmesse
Quelle: www.bo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?