13.02.14 13:22 Uhr
 249
 

Fußball: Das ist das neue DFB-Auswärtstrikot für die WM in Brasilien

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat nun die Auswärtstrikots für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien vorgestellt.

"In beiden Trikots gibt es einen Querstreifen in rot, der eine gewisse Aggressivität und Angriffsfreude symbolisiert. Diese Symbolik passt zu uns, denn natürlich wollen wir in Brasilien angreifen und um den Titel mitspielen", so Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff.

Die Hosen und Stutzen sind ebenfalls schwarz. In Stuttgart wird der DFB zum ersten mal mit den neuen Trikots im Freundschaftsspiel gegen Chile auflaufen (5. März). Ab dem morgigen Freitag ist das Auswärtstrikot im DFB-Shop erhältlich (79,95 Euro).


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, DFB, Brasilien, Nationalmannschaft, Trikot
Quelle: www.dfb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 13:57 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm... ich finde die Trikots kacke.
Aber wenigstens nicht so ´ne Clownsnummer wie bei Olympia.

[ nachträglich editiert von der_grosse_mumpitz ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?