13.02.14 12:53 Uhr
 512
 

Chinesisches Mondfahrzeug havariert

Einen Monat vor Beendigung seiner Mission musste das erste chinesische Mondfahrzeug, genannt "YUTU", wegen Funktionsunfähigkeit aufgegeben werden.

Ursprünglich war geplant das "YUTU" drei Monate im Einsatz bleibt und auf dem Mond u.a. nach Bodenschätzen sucht. Aufgrund der komplizierten Umgebung, so die staatliche Nachrichtenagentur Xinhu, sei es aber zu Problemen bei der technischen Kontrolle gekommen.

Dies wird als herber Rückschlag für das chinesische Raumfahrtprogramm angesehen. Allerdings ist China auch erst das dritte Land, nach den USA und der früheren Sowjetunion, dass sich an eine solche Mission gewagt hat und sogar erfolgreich auf dem Mond landen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dr.Eck
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Fahrzeug, Mond
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 13:25 Uhr von HorrorHirn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Made in China ^^
Kommentar ansehen
13.02.2014 14:02 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, der Marsrover sollte nur kurz fuinktionieren und feierte bereits seinen 10. Geburtstag. Und das chinesische schafft noch nicht mal die Mindestdauer der Mission...

Peinlich...
Kommentar ansehen
13.02.2014 14:12 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen was passiert ... angeblich soll er wieder funktionieren. Was davon zu halten ist weis ich allerdings nicht und vor allem wie gut funktioniert etwas das erst als Totalschaden betitelt wurde ? Man will ja auch nicht sein Gesicht verlieren. Andererseits: Wunder gibt es immer wieder ! ;)
Kommentar ansehen
13.02.2014 15:31 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also das Miniaturbild sieht irgendwie ein wenig so aus, als hätte das Mondfahrzeug ´ne Schaumparty gefeiert ... ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Russland: Hype um Trump weicht der Ernüchterung
Niederlande: Sturm - Bruchlandung einer Passagiermaschine in Amsterdam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?