13.02.14 12:45 Uhr
 271
 

Kolumbien: Aktive Minenwarnung in Schuhsohlen erfunden

Kolumbien ist ein Land voller Minen und jährlich sterben hunderte Menschen, weil sie auf diese treten.

Nun hat der Industriedesigner Jose Ivan Perez eine sowohl kreative als auch praktische Lösung vorgelegt und einen Schuh erfunden, der durch einen Metalldetektor in der Sohle rechtzeitig vor den Minen warnt.

Die Technik "Save One Life" ist bisher noch im Teststadium, die kolumbianische Regierung nannte den Schuh jedoch bereits ein "gerechtfertigtes und notwendiges" Hilfsmittel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Warnung, Kolumbien, Mine
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 13:50 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ähnliches hab ich mir vor ein paar Jahren gebaut. Allerdings nicht für Minen sondern für Münzen auf nem Kies-Volksfestplatz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?