13.02.14 10:32 Uhr
 357
 

Spionage aus der Luft in Echtzeit - Super-Kamera macht es möglich

Das Unternehmen "Persistent Surveillance Systems" ist, wie der Name erahnen lässt, auf Spionage-Systeme wie zum Beispiel eine Super-Kamera zur Überwachung aus der Luft spezialisiert.

Das System ist ein Zusammenschluss aus duzenden Video Kameras, die ein Areal von knapp 10 km² per Video observieren und analysieren können - wohlgemerkt in Echtzeit.

Das System ähnelt ein wenig den Systemen aus Hollywoodfilmen wie "Staatsfeind Nummer 1" mit Will Smith und ist ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung der Menschen.


WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kamera, Luft, Spionage, Echtzeit
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Empörung über "frauenfeindliche" App: Frauen werde ohne Schminke gezeigt
Firefox 57: Mozilla verleit seinem Browser neuen Schub
Jamaika-Sondierungen: Nur noch Glasfaser soll gefördert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 10:56 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming, wollte ich auch schon schreiben, Kameras duzen oder siezen sich nicht, selbst wenn es ein Dutzend ist. Kleiner Typ an den @Autor: bei "km²" einfach nach km "AltGr" gedrückt halten und die 2 tippen, schon wird es ein sauberes "km²"!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?