13.02.14 09:42 Uhr
 361
 

Münster: Brummifahrer stirbt nach Anfall auf der Autobahn

Am Nachmittag des Mittwochs erlitt ein Brummifahrer am Steuer seines Lastwagens einen Anfall und raste mit dem Wagen in die Mittelleitplanke.

Alle Wiederlebungsversuche waren ohne Erfolg. Der Mann verstarb am Ort des Unfalls. Die genaue Todesursache wurde noch nicht ermittelt.

Der lange Stau, welcher sich an der Unfallstelle gebildet hatte, löste sich erst gegen 17:20 Uhr auf.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Autobahn, Münster, Anfall, Brummi
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 09:45 Uhr von Boon
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
brummifahrer? Da stirbt ein Mensch und du schreibst im Kindergartenstil
Kommentar ansehen
13.02.2014 11:08 Uhr von Se7enburner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wolfsburger:
klick mal in die Quelle

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?