13.02.14 09:40 Uhr
 424
 

Fußball/DFB-Pokal: Halbfinalpaarungen wurden ausgelost

Die Halbfinalpaarungen des DFB-Pokals stehen fest. Die Auslosung am Mittwochabend ergab folgende Partien.

Der FC Bayern München trifft auf den FC Kaiserslautern. Borussia Dortmund spielt gegen den VfL Wolfsburg.

Somit könnte es im Olympiastadion von Berlin zum Traumfinale Bayern München gegen Borussia Dortmund kommen.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Pokal, Auslosung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 10:36 Uhr von Katerle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schade das lautern wieder auswärts spielen muss der betze hätte wieder gebebt

denke auch das es zum vorjahresendspiel wieder kommen wird
die chancen dazu sind sehr groß
Kommentar ansehen
13.02.2014 10:54 Uhr von Flugrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"....Berlin zum Traumfinale Bayern München gegen Borussia Dortmund kommen. "

Im Pokal ist das kein Traum, wenn alles so läuft wie immer.
Kommentar ansehen
13.02.2014 19:18 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB
War er doch erst. Die Anderen wollen auch mal (wieder).

:)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?