13.02.14 09:38 Uhr
 62
 

Tansania: Diözese bietet kostenlose AIDS-Tests und bei Erkrankung Medikamente

In der tansanischen Diözese Shinyanga wurde im Rahmen des XXII. Welttages der Kranken das Projekt unter dem Titel "Test and Treat" gestartet. Hier können sich die Einwohner der Gemeinde kostenlos einem AIDS-Test unterziehen.

Liegt eine Erkrankung mit dem HI-Virus vor, werden dem Betroffenen ebenfalls kostenlos die entsprechenden Medikamente bereit gestellt. Das Projekt ist vorerst auf fünf Jahre ausgelegt. Für infizierte Kinder wird auch ein besonderes Ernährungsprogramm angeboten.

Des Weiteren soll im Rahmen des Projektes Personal gezielt auf die Behandlung von AIDS-Erkrankten geschult werden. In der Gemeinde leben etwa 120.000 Menschen, wobei befürchtet wird, dass etwa 20.000 Menschen mit dem HI-Virus infiziert sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: AIDS, Erkrankung, Tansania, Diözese
Quelle: de.radiovaticana.va

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 09:38 Uhr von blonx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative der Stiftung „Il Buon Samaritano“ des Päpstlichen Rates für die Pastoral im Krankendienst, der tansanischen Ortskirche und der US-amerikanischen Gesellschaft Gilead Sciences.
Kommentar ansehen
13.02.2014 10:45 Uhr von sooma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Löblich. Hoffentlich werden auch kostenlos Kondome verteilt und der Umgang mit ihnen erklärt.
Kommentar ansehen
13.02.2014 21:14 Uhr von Patreo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
,,Ob die da im Busch an AIDS sterben oder bei der nächsten Hungersnot die Hufe hochmachen oder bei Stammesunruhen ins Gras beißen ist egal."
Den Menschen dort scheinbar nicht, selbstverständlich sterben auch in Afrika und in Tansania Menschen auch an den selben Ursachen wie hier in Europa, sei es nun Krebs, Altersschwäche oder Herzinfarkt^^

,,wenn die Kranken wieder gesund sind"
Was verstehst du unter gesund bzw ist dir ein Heilmittel gegen den HIV Virus bekannt, welches die Patienten davon befreit (und um dir zuvorzukommen: Eines, welches den Betroffenen am Leben lässt und diesen in einen gesundheitlichen Zustand versetzt, indem er sich ohne den Virus befunden hätte)

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?