13.02.14 09:04 Uhr
 2.165
 

Weltweit gefeierter Held - Feuerwehrmann rettet Katze aus brennendem Haus

Nachdem Feuerwehrmann Per Heesch in Apenrade eine Katze aus einem brennenden Haus gerettet hat, wird er auf der ganzen Welt als Held gefeiert.

"Die Wahrheit sieht so aus: Ja, es brannte in dem Haus, aber nicht in der Wohnung, in der sich die Katze aufhielt. Die Anwohner mussten allerdings alle das Haus verlassen. Ich habe die Katze eigentlich auch nur kurz getragen", so Heesch.

Der Brand ereignete sich schon im Jahr 2013. In den USA ist das Foto nun aber auf verschiedenen Internetseiten von Katzenliebhabern aufgetaucht. Das Bild erntete auf Facebook Tausende von "gefällt mir"-Klicks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Haus, Katze, Held, Feuerwehrmann
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.02.2014 09:19 Uhr von r3vzone
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Hat die Katze schon Stellung genommen?
Kommentar ansehen
13.02.2014 09:29 Uhr von osssssis
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
War klar, auf Facebook wird auch jeder Schund mit "Gefällt mir" angeklickt. Selbst ein Feuerwehrmann der mal kurz eine Katze trägt.
Kommentar ansehen
13.02.2014 09:36 Uhr von stoske
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird wohl wesentlich am Gesichtsausdruck der Katze liegen.
Kommentar ansehen
13.02.2014 10:32 Uhr von Katerle
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
menschen können was von den katzen lernen
und zwar
widerstand zu leisten wenn er von nöten ist

zur news:
finde es spitze, dass er die katze gerettet hat
Kommentar ansehen
13.02.2014 11:06 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.02.2014 12:19 Uhr von Brain.exe
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
R3dMan und warum werden die Christlichen helfer angespuckt? Weil sie anderen ihren Glauben aufzwängen wollen. "Wir helfen dir wenn du unserem Glauben folgst." Und sich dann wunder, da würde ich auch eher verrecken wollen.

Zur News. So ein Idiot, setzt sein Leben aufs Spiel für ein dummes Tier.
Kommentar ansehen
13.02.2014 14:26 Uhr von TheRealDude
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich hat die Katze selbst das Feuer gelegt und unfreiwillig "gerettet"....
Kommentar ansehen
13.02.2014 18:35 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Und nach dem Einsatz gabs Bier und warme Leberkaas-Semmln, wofür ein armes Schweinderl monatelang gefoltert und getötet wurde, Dummvolk dämliches....

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
14.02.2014 06:30 Uhr von TheInfamousGerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das nicht der eine von PietSmiet?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?