12.02.14 19:36 Uhr
 1.306
 

Gewalt gegen Frauen: Video zeigt Sexismus mit umgedrehten Rollenbildern

Nach einer am heutigen Mittwoch veröffentlichten Studie ist sexuelle Gewalt gegen Frauen auf der ganzen Welt stark verbreitet. So gab eine von 14 Frauen an, schon einmal entweder vergewaltigt oder sexuell angegriffen worden zu sein. Insgesamt wurden dabei 56 Länder unter die Lupe genommen.

Am schlimmsten ist die Situation für Frauen in Zentral- und Südafrika. Dort liegen die Raten mit 21 beziehungsweise 17, 4 Prozent am höchsten. Jedoch auch in Gebieten wie Neuseeland, Australien, Südasien oder Europa ist sexuelle Gewalt gegen Frauen weit verbreitet. Man geht zudem von einer weit aus höheren Dunkelziffer aus.

Nun wurde auf YouTube ein Kurzfilm der Regisseurin Èleonore Pourrait veröffentlicht, der den alltäglichen Sexismus gegen Frauen zeigt, allerdings mit umgedrehten Rollenbildern. So wird ein Hausmann auf dem Weg zu einer Kita von einer Gruppe von Frauen sexuell angegriffen. Auf der Polizeistation wird er dann von einer Polizistin nicht ernst genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frau, Studie, Video, Sexismus, Frauenfeindlichkeit, Sexuelle Gewalt, Rollenbild
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorfer Polizei: Sexuelle Gewalt in Schwimmbädern ist massiv angestiegen
Sexuelle Gewalt: Warum Gina-Lisa Lohfink freigesprochen werden müsste
Niederlande: Nach Geert Wilders sollen männliche Asylbewerber eingesperrt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 19:38 Uhr von WalterWhite
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.02.2014 20:02 Uhr von FrankCostello
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Gewalt gegen Frauen ist in keiner Form Akzeptable ob Sexuelle,Physisch.