12.02.14 18:51 Uhr
 68
 

Olympia/Rodeln: Gold für die Bayern Tobias Wendl und Tobias Arlt

Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi (Russland) holten sich am heutigen Mittwoch beim Rodeln die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) die Goldmedaille.

Die Silbermedaille ging an Andreas und Wolfgang Linger (Österreich). Platz drei belegten Andris und Juris Sics (Lettland).

"Das ist geil, einfach unglaublich. Wir haben gezeigt, was wir draufhaben. Das waren zwei blitzsaubere Läufe", so die Sieger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Gold, Sotschi, Rodeln, Olympische Winterspiele 2014, Tobias Wendl, Tobias Arlt
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 21:26 Uhr von syndikatM
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
deutschland jetzt platz 1 im medaillenspiegel.

türkei mit 0 medaillen auf dem letzten platz!

wie kann das sein, dass die so schlecht im sport sind? es hat ja nichts mit "bei uns ist halt mehr schnee" zu tun, weil auch bei den sommerspielen sind die immer hinter uns und wir meistens unter den top 5.
Kommentar ansehen
12.02.2014 21:44 Uhr von Patreo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wie kommst du jetzt ausgerechnet auf die Türkei?

Neuseeland Israel und Thailand haben übrigens auch noch keine Medaille^^

[ nachträglich editiert von Patreo ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?