12.02.14 14:56 Uhr
 815
 

Texas/USA: Okkultmord an 15-jährigem Mädchen

Ein 15-jähriges Mädchen aus Houston in Texas musste offenbar sterben, weil ein 16-Jähriger seine Seele an den Satan verkaufen wollte.

Die Polizei fand das Opfer Samstag früh vor. Das Mädchen hatte schwere Verletzungen an Kopf und Körper erlitten. Auf dem Bauch befand sich ein umgedrehtes Kreuz.

Bis Montag wurden ein 17- und ein 16-Jähriger verhaftet. Einer der Verdächtigen sagte, sein Freund habe seine Seele an den Satan verkaufen wollen und die Tat aus diesem Grund begangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mädchen, Mord, Texas
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 22:14 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich verkaufe auch meine Seele, nur 5 Millionen EURO. Sonderangebot!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?