12.02.14 14:51 Uhr
 1.011
 

Großbritannien droht Schottland: Bei Unabhängigkeit kein Pfund mehr als Währung

Am 18. September werden die Schotten in einer Volksabstimmung darüber entscheiden, ob sie von Großbritannien unabhängig sein werden.

Die Briten drohen nun den Schotten damit, im Falle eines Befürwortens das Pfund als Landeswährung zu verlieren.

"Es wäre sehr schwierig, eine Währungsunion nach einer Unabhängigkeit Schottlands zu rechtfertigen", so der Premier David Cameron.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großbritannien, Währung, Schottland, Pfund, Unabhängigkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit