12.02.14 14:19 Uhr
 81
 

Ab 2015 will Hyundai verstärkt auf Nutzfahrzeuge setzen

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai will ab 2015 verstärkt in die Nutzfahrzeug-Sparte einsteigen. Aus diesem Grund will der Konzern auf der kommenden IAA einen 6,20 langen 3,5-Tonner präsentieren.

Ziel von Hyundai ist es, ab 2015 einen oder zwei Lkws in Deutschland anzubieten. Laut des Geschäftsführers von Hyundai Motor Deutschland, Markus Schrick, will man den deutschen Markt mit zwei Fahrzeugen zuerst testen, bevor eine größere Fahrzeugpalette angeboten wird.

Bei einem Erfolg sollen auch Nutzfahrzeuge bis zu 40 Tonnen angeboten werden. Deshalb wird der 2013 präsentierte schwere Lkw "Xcient" vorerst nicht in Deutschland angeboten, obwohl dieser für den europäischen Markt entwickelt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: LKW, Hyundai, Umstellung
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?