12.02.14 14:19 Uhr
 87
 

Ab 2015 will Hyundai verstärkt auf Nutzfahrzeuge setzen

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai will ab 2015 verstärkt in die Nutzfahrzeug-Sparte einsteigen. Aus diesem Grund will der Konzern auf der kommenden IAA einen 6,20 langen 3,5-Tonner präsentieren.

Ziel von Hyundai ist es, ab 2015 einen oder zwei Lkws in Deutschland anzubieten. Laut des Geschäftsführers von Hyundai Motor Deutschland, Markus Schrick, will man den deutschen Markt mit zwei Fahrzeugen zuerst testen, bevor eine größere Fahrzeugpalette angeboten wird.

Bei einem Erfolg sollen auch Nutzfahrzeuge bis zu 40 Tonnen angeboten werden. Deshalb wird der 2013 präsentierte schwere Lkw "Xcient" vorerst nicht in Deutschland angeboten, obwohl dieser für den europäischen Markt entwickelt wurde.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: LKW, Hyundai, Umstellung
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?