12.02.14 12:56 Uhr
 554
 

Südkorea: Mun-Sekte organisiert erneut Massenhochzeit

Nach dem Tod des koreanischen Sektenführers San Myung Mun hat seine umstrittene Gruppierung wieder eine Massenhochzeit veranstaltet.

Die Sekten-"Vereinigungskirche" lud 2.500 Paare aus 50 Ländern zur Zeremonie ein.

Den Paaren wurden allen eine "kosmische heilige Segnung" durch die Frau Muns, Hak Ja Han Moon, erteilt.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hochzeit, Südkorea, Masse, Sekte, San Myung Mun
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 13:09 Uhr von Kamimaze
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ein bekannter Vertreter der südkoreanischen Mun-Sekte ist ja auch UN-Generalsekretär Ban Ki-Mun, das wissen viele nicht...
Kommentar ansehen
13.02.2014 09:29 Uhr von Neroll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamikaze: oweia.. 5 Euro in die Schlechte-Wortspiel-Kasse :)
Kommentar ansehen
13.02.2014 11:22 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
U made my day! :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?