12.02.14 12:56 Uhr
 546
 

Südkorea: Mun-Sekte organisiert erneut Massenhochzeit

Nach dem Tod des koreanischen Sektenführers San Myung Mun hat seine umstrittene Gruppierung wieder eine Massenhochzeit veranstaltet.

Die Sekten-"Vereinigungskirche" lud 2.500 Paare aus 50 Ländern zur Zeremonie ein.

Den Paaren wurden allen eine "kosmische heilige Segnung" durch die Frau Muns, Hak Ja Han Moon, erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hochzeit, Südkorea, Masse, Sekte, San Myung Mun
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!