12.02.14 12:50 Uhr
 447
 

Israel: Öl-Tränen vergießende Maria-Statue - ein Wunder oder Schwindel?

In der nordisraelischen Stadt Tarshiha sorgt derzeit eine Öl-Tränen weinende Jungfrau-Maria-Statue für Wirbel.

Die Statue ist im Haus der Familie Khoury zu besichtigen und tausende Christen pilgern zu dem vermeintlichen Wunder.

Bisher konnte noch keine rationale Begründung für das Weinen gefunden werden, aber es ist dennoch fraglich, ob es sich wirklich um ein Wunder handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Israel, Öl, Wunder, Statue, Schwindel, Jungfrau Maria
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 13:42 Uhr von Gierin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird das Öl analysiert? Da die Statue noch relativ neu ist, könnten es ja auch schlicht Partikel sein, die von der Produktion her stammen und nun mit der Luftfeuchtigkeit eine ölige Flüssigkeit bilden.
Peinlich wärs nur, wenn es z.B. aus Griechenland importiertes Olivenöl wäre.
Kommentar ansehen
12.02.2014 17:08 Uhr von Rychveldir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Staute nehmen, röntgen, Bilder anschauen. Man darf gespannt sein.
Kommentar ansehen
12.02.2014 17:34 Uhr von einerwirdswissen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solche "Relikte" wurden schon im 15. Jhd. benutzt um die Einnahmen von Pilgern zu erhöhen.
Kommentar ansehen
12.02.2014 18:00 Uhr von wrigley
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an eine Southpark Folge, als eine Marie Statue aus dem Arsch blutet und die Bewohner an ein Wunder glauben und sich heilen lassen
Kommentar ansehen
12.02.2014 18:52 Uhr von SteveM45
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den Ölpreisen muss es ein Wunder sein...
Kommentar ansehen
12.02.2014 19:24 Uhr von Patreo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Stefany Israel ist ziemlich real, hat ne Bevölkerung mit einem Wir-Gefühl, Geschichte, Tradition, Grenzen, ne Verfassung, ist von der UN anerkannt, Exportgüter, auch soziale Ungerechtigkeiten, Kriminalstatistiken.
Also was auch immer du unter Schwindel verstehen magst, erkläre wie Israel ein Schwindel sein soll?
Meinetwegen durch deine Auffassung von ,,Schwindel" entstanden, nur das Land an sich existiert, Menschen reisen von und dahin.
Kommentar ansehen
06.10.2016 21:06 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tränen vergießende Statuen sind grundsätzlich ein Schwindel. Wo sollten die Tränen einer steinernen Figur erzeugt werden?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?