12.02.14 12:31 Uhr
 196
 

Duisburg: Angler entdeckt am Ufer des Rheins einen Arm

Bereits am 4. Februar machte ein Angler in Duisburg am Ufer des Rheins eine schreckliche Entdeckung.

Wie die Staatsanwaltschaft nun bestätigte, fand der Mann einen einzelnen Arm. Der Rhein und das Gebiet um den Stadtteil Mündelheim wurden daraufhin mit Booten und Hunden nach weiteren Leichenteilen abgesucht.

Der Arm ist einem seit Januar verschwundenen Mitglied der Hells Angels zugeordnet worden. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Weitere Einzelheiten wollte die Polizei nicht bekannt geben.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Duisburg, Rhein, Arm, Ufer
Quelle: www.come-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: "Bürgerwehr" will "Zwangsgebühr für neugeborene Ausländer"
Lünen: Schüler wird mutmaßlich von Minderjährigem getötet
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix soll Frauen und Farbigen wesentlich weniger Geld anbieten
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Wrestler John Cena als "Duke Nukem" in Videogame-Verfilmung in Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?