12.02.14 12:26 Uhr
 839
 

Österreich: Moslems dürfen kein Blut spenden

Die islamische Religionsgemeinde Linz hatte eine Blutspendeaktion gestartet, die jedoch vom Roten Kreuz abgelehnt wurde. Als Grund gab man an, dass Menschen muslimischer und türkischer Herkunft aus medizinischen Gründen nicht zum Blutspenden geeignet seien.

Dies resultiere aus dem erhöhten Vorkommen von Hepatitis-B-Antikörpern in Südosteuropa. Die Religionsgemeinde kritisierte diese pauschale Ablehnung. Viele Moslems seien in Österreich geboren und aufgewachsen und dadurch in das Gesundheitssystem eingebunden.

Der ärztliche Leiter verteidigte das Vorgehen jedoch. Die Ablehnung von islamischen Kulturvereinen resultiere allein aus den geltenden Sicherheitsgesetzen und dem erhöhten Vorkommen von Hepatitis bei Menschen aus Südosteuropa.


WebReporter: Ladehemmung
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Spende, Blut, Moslem
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 12:26 Uhr von Ladehemmung
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Krass dass es da so strikte Regeln gibt. Aber die werden schon ihre Gründe haben jemanden abzulehnen obwohl chronischer Spendermangel herrscht.
Kommentar ansehen
12.02.2014 12:32 Uhr von blabla.
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.02.2014 12:32 Uhr von Destkal
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
es geht noch eine ecke härter: http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
26.02.2014 19:14 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
FAIL.
Auch die News, da noch nicht einmal klar wird ob die Ärztin die die völlig idiotischen Aussagen gemacht hat, offiziell für das Rote Kreuz gesprochen hat.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?