12.02.14 12:19 Uhr
 151
 

Der Büstenhalter feiert 100-jähriges Jubiläum

Vor 100 Jahren meldete Mary Phelps Jacob ein Patent auf den Büstenhalter an. Ausschlaggebend waren zwei Faktoren: die Frau hatte große Brüste und der Erste Weltkrieg hatte begonnen.

Jacob, die später als Schriftstellerin und Feministin unter dem Pseudonym Caresse Crosby bekannt wurde, verkaufte ihr BH-Patent für 1.500 US-Dollar.

Nach dem Ausbruch des Krieges in Europa wollten die Frauen Geld sparen und kauften sich statt der teureren Mieder die günstigeren Büstenhalter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geburtstag, Jubiläum, Büstenhalter
Quelle: www.swp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?