12.02.14 11:26 Uhr
 160
 

Strafverfolgungsstatistik: Rechtskräftige Verurteilungen weiter rückläufig

Das Statistische Bundesamt hat neue Zahlen zur Strafverfolgungsstatistik in Deutschland veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die Zahl von rechtskräftig Verurteilten im Jahr 2012 weiter zurück gegangen ist.

Insgesamt gibt es seit dem Jahr 2007 einen Rückgang von verurteilten Personen um 14 Prozent. Im Jahr 2012 wurden 94.300 Bewährungsstrafen ausgesprochen. 136.600 Personen erhielten Freiheits- oder Jugendstrafen, wovon 42.300 ohne Bewährung vollzogen wurden.

Den größten Anteil an Verurteilungen, mit 22 Prozent, stellen Straftaten im Straßenverkehr dar. 72 Prozent aller Verurteilten erhielten Geldstrafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Statistik, Verurteilung, Straftat, Straßenverkehr, Bundesamt, Strafverfolgung
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!