12.02.14 11:23 Uhr
 8.959
 

Hat Mars-Rover Curiosity einen Vogel im Flug aufgenommen?

Ein eigenartiges Gebilde am Himmel des Mars wurde auf einer Aufnahme gefunden, die vom Mars-Rover Curiosity aufgenommen wurde.

Das unbekannte Flugobjekt sieht aus wie ein riesiger Vogel im Flug. Man könnte meine, einen Kopf sowie auch Flügel zu erkennen.

Auf der Erde würde man diese Struktur mit einem fliegenden Adler durchaus vergleichen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Flug, Vogel, Rover, Curiosity, Mars-Rover
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.02.2014 11:29 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Schade dass die Aufnahme so unscharf ist. Gut, auf die Entfernung kein Wunder. Wäre es Dreck auf der Linse müsste das "Objekt" auf mehreren Fotos auftauchen.
Ob wir je erfahren, was das wirklich ist?
Kommentar ansehen
12.02.2014 11:32 Uhr von stoske
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Ja, sicher, das ist der berühmte Marsadler. Zuverlässig erkennbar aber nur durch Newsportale der Niveau-Klasse 0 bis 2.
Kommentar ansehen
12.02.2014 11:48 Uhr von Bildungsminister
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das entbietet schon der Logik, da es zum Fliegen ein Medium geben müsste, was den Auftrieb garantiert. Dieses ist auf dem Mars wenn überhaupt so gering, dass es gewiss nicht zum Fliegen eines "Vogels" reichen würde. Und allein durch Schwerelosigkeit wäre so ein Flug wohl kaum steuerbar. Wobei sich dann auch die Frage nach der Nahrung und vielem mehr stellen würde.

Waren bestimmt die Mars-Menschen, die einen Stein durchs Bild geworfen haben... Das muss es sein!
Kommentar ansehen
12.02.2014 11:52 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@Fuppensrosch
Also rein hypothetisch müsste ein Vogel nur eine ausreichend große Spannweite haben um in der dünnen Atmosphäre genügend Auftrieb zu erzeugen. Da der Mars eine geringere Schwerkraft als die Erde besitzt, könnte ein Vogel in "Ultraleichtbauweise" vermutlich wirklich fliegen.
Eine entsprechend große Flügelspannweite würde zudem erklären, warum dieses Objekt in offenbar sehr großer Entfernung überhaupt noch auf dem Bild zu sehen ist.
Angenommen, ein Mars-Vogel würde existieren, dann stellt sich gleich die nächste Frage: Von was ernährt sich das Vieh?
Kommentar ansehen
12.02.2014 12:15 Uhr von StarTrekWarsGate
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ích weiß ja nicht, wie ihr fliegen definiert, aber bei einem Standfoto kann man nicht erkennen ob das Teil schwebt oder fliegt.

Meiner Meinung nach und was auch wahrscheinlicher ist, handelt es sich hier um eine Art UAV oder Drohne.
Kommentar ansehen
12.02.2014 12:21 Uhr von Mephisto92
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Eins weis ich jetzt der Newsschreiber hat nen Vogel...

Prinzipiell kann ein Vogel wie oben Beschrieben ja fliegen. Aber ohne Sauerstoff wirds dann doch ein wenig schwierig mit der Energieversorgung.

Das ist am ehesten en Staubwölkchen oder einer der Monde

[ nachträglich editiert von Mephisto92 ]
Kommentar ansehen
12.02.2014 13:02 Uhr von Schmollschwund
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Is bestimmt nur der Monolith aus 2001 ;)
Kommentar ansehen
12.02.2014 13:27 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist doch sicher einer der beiden Mond.
Die kleinen Kartoffeln haben gerade mal so um die 12 km, der andere um die 20 km Durchmesser. Wobei die nicht rund sind. Die dürften so klein am Himmel erscheinen. Dass die so vogelartig wirken, ist sicher ein Schattenspiel durch die Sonne und dem Mars.
Kommentar ansehen
12.02.2014 13:36 Uhr von tom_bola
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
NEIN!, Das ist Staub auf der Linse, Du leerpe.

Und es heißt eineN Vogel.
Kommentar ansehen
12.02.2014 13:51 Uhr von tom_bola
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hier, das sind wahrscheinlich drei Marsadler auf gleicher Höhe und mit gleichem Abstand. Die machen sicher Synchronfliegen.

http://www.directupload.net/...
Kommentar ansehen
12.02.2014 14:13 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Glück können wir Pixelfehler in so einer Vergrößerung ja ausschließen.
Kommentar ansehen
12.02.2014 14:44 Uhr von solar74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super.....das ist doch ein Wetter-Ballon von den Marsianern. Nichts anderes. Die wollen doch auch wissen, ob es bald regnet oder die Sonne scheint.
Kommentar ansehen
12.02.2014 14:54 Uhr von Azureon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine vogel? du sehen eine vogel?
Kommentar ansehen
12.02.2014 14:59 Uhr von sooma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nein, das ist eine Ente.
Kommentar ansehen
12.02.2014 15:44 Uhr von CrowsClaw
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ sooma

Diese Doppeldeutigkeit^^

P.S.:

Gut, dann komme ich mal kurz vorbei und fang ihn wieder ein. Ist echt schwer einen Vogel im Käfig zu halten wenn er sich befreien kann...
Kommentar ansehen
12.02.2014 17:46 Uhr von Graf_Kox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin hat die Seite noch Unterhaltungswert. Von ernsthafter Berichterstattung hat man sich ja schon länger verabschiedet.
Kommentar ansehen
12.02.2014 18:51 Uhr von SteveM45
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ja es ist ein Vogel. Schon blöd wenn gerade dann ein Vogel ins Blickfeld kommt, wenn im (Erd-) Studio Fotos gemacht werden. Noch blöder wenn es keiner bemerkt...

Die USA hat noch nie einen erfolgreichen Flug zum Mars geschafft...
Kommentar ansehen
12.02.2014 19:22 Uhr von Serhat1970
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
es könnte ja auch ein außerirdisches Staubkorn sein das auf die Linse geflogen ist. Das einfachste ist meistens die Lösung :)
Kommentar ansehen
12.02.2014 19:22 Uhr von Paganini
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@angelthevampyr:

Der atmosphärische Druck auf dem Mars entspricht ungefähr dem Druck, der auf der Erde in 35 km (!) Höhe herrscht.

Da fliegt kein Vogel, da atmet nichts mehr.

@Kepas_Beleglorn: Je größer die Spannweite eines Vogels wäre, desto schwerer müsste auch sein Körperbau sein.
Kommentar ansehen
12.02.2014 19:59 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso zum Geier gibt es nicht mal ein Video vom Mars zu sehen?
Einen Staubsturm oder so was?
Kommentar ansehen
12.02.2014 20:07 Uhr von Globeiknich
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Popel auf den täglichen Bildern wird als extraterrestrische Lebensformen gedeutet.
Wie weit darf der Unsinn noch gehen ?
Kommentar ansehen
12.02.2014 20:07 Uhr von AtomicGizmo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Einzige der hier einen Vogel aufgenommen hat, ist leerpe in seinem Oberstübchen!

Könnte ShortNews diesen intellektuellen Tiefflieger bitte mal abmahnen oder gleich sperren?
Kommentar ansehen
12.02.2014 21:51 Uhr von hellboy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vogelschiess im Fluge doch wo kommt der wohl auf?
Auflösung später auf coriosity .
Kommentar ansehen
12.02.2014 22:30 Uhr von hellboy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum den zweifeln ?
demnächst kommt noch ne fuhre Menschen an .
Alles ist so Perfekt was will man mehr .Das wars!
Kommentar ansehen
12.02.2014 23:31 Uhr von Shadow_mj
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
LOL nur weil die vögel auf der Erde Luft zum fliegen brauchen
muss es auf anderen Planeten mit dort heimischen vögel nicht genau so sein (nicht das ich glaube das der Staubkorn auf der linse ein Mars Vogel ist )

es ist unglaublich das so viele Leute immer noch denken das das Universum nur auf die uns bekante weise funktioniert

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?