11.02.14 20:39 Uhr
 551
 

USA: "Tonight Show" mit Jay Leno ist Geschichte

Am vergangenen Donnerstag wurde nach 22 Jahren die letzte "Tonight Show" mit Jay Leno ausgestrahlt. Jimmy Fallon übernimmt die Sendung und wird mit ihr von Los Angeles zurück nach New York-Manhattan, wo alles vor 60 Jahren begann, umziehen.

Lenos letzter Gast war mit Comedian Billy Crystal auch sein Erster, der somit das Versprechen aus dem Jahre 1992 einlöste. Leno konnte seine Tränen dann nicht mehr zurück halten.

"Als ich angefangen habe, da war Justin Bieber noch nicht einmal geboren. Deshalb nennen wir das ´die gute alte Zeit´", scherzte der Late-Night-König. "Das Schlimmste daran, diesen Job zu verlieren, ist, dass ich nicht mehr über NBC versichert bin. Jetzt muss ich mich für Obamacare anmelden."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Geschichte, Jay Leno
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?