11.02.14 19:40 Uhr
 81
 

Frankfurter Börse: DAX profitiert sehr deutlich von US-Notenbank Ankündigung

Janet Yellen, die neue Chefin der US-Notenbank (Federal Reserve/Fed) hat am heutigen Dienstag erklärt, dass der Kurs von Ben Bernanke, dem alten Fed-Chef, beibehalten werde.

Das sorgte an der Frankfurter Börse für Jubelstürme und stark steigende Kurse. So konnte der Deutsche Aktienindex (DAX) mehr als ein Prozent bzw. rund 200 Punkte auf 9.479 Zähler hinzu gewinnen.

Für den MDAX ging es um ein Prozent auf 16.558 Punkte nach oben. Der TecDAX stieg um 1,1 Prozent auf 1.242 Stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, US, Frankfurter Börse, Ankündigung, Notenbank, US-Notenbank
Quelle: www.handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2014 23:08 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"...mehr als ein Prozent..."
Es war mehr als zwei Prozent, exakt sogar 2,17 Prozent.
Okay, wir wollen keine Wortklauberei machen - das sind auch mehr als ein Prozent.... ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum |