11.02.14 18:33 Uhr
 46
 

Telgte: Ausstellung zur 1.000-jährigen Geschichte der Stadt eröffnet

Die Stadt Telgte (NRW) zeigt seit dem gestrigen Montag eine Ausstellung zu seiner 1.000-jährigen Geschichte im Rathaus.

Seit 776 Jahren ist Telgte eine Stadt. Davon berichten 42 Schautafeln.

Die Ausstellung an sich ist bereits 25 Jahre alt. Denn sie wurde zum 750-jährigen Bestehen der Stadt erstellt. "Die Ausstellung ist zwar auf dem Stand von vor 25 Jahren, aber viel verändert sich in der Geschichte ja nicht", bilanzierte Bürgermeister Wolfgang Pieper.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Stadt, Geschichte, NRW
Quelle: www.azonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?