11.02.14 18:33 Uhr
 51
 

Telgte: Ausstellung zur 1.000-jährigen Geschichte der Stadt eröffnet

Die Stadt Telgte (NRW) zeigt seit dem gestrigen Montag eine Ausstellung zu seiner 1.000-jährigen Geschichte im Rathaus.

Seit 776 Jahren ist Telgte eine Stadt. Davon berichten 42 Schautafeln.

Die Ausstellung an sich ist bereits 25 Jahre alt. Denn sie wurde zum 750-jährigen Bestehen der Stadt erstellt. "Die Ausstellung ist zwar auf dem Stand von vor 25 Jahren, aber viel verändert sich in der Geschichte ja nicht", bilanzierte Bürgermeister Wolfgang Pieper.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Stadt, Geschichte, NRW
Quelle: www.azonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?