11.02.14 14:13 Uhr
 463
 

"The Bachelor": Eltern von Kandidatin betreiben ein Bordell in Dresden

Die "Bachelor"-Kandidatin Katja bestand bei einer Übernachtung mit dem Single auf getrennte Betten, doch an ihrem Elternhaus kann diese Bravheit scheinbar nicht liegen.

Die Eltern der Favoritin betreiben ein Bordell in Dresden, wie nun bekannt wurde.

Die 28-Jährige sagte zu der Enthüllung gegenüber dem "Focus": "Ich schäme mich nicht für meine Eltern. Aber was sie tun, ist deren Privatsache."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Eltern, Dresden, Bordell, Bachelor
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2014 14:18 Uhr von Ammonit
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Ich schäme mich nicht für meine Eltern. Aber was sie tun, ist deren Privatsache."
^^seh ich auch so, total unwichtige news...
Kommentar ansehen
11.02.2014 14:37 Uhr von psycoman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Und was hat der Beruf ihrer Eltern mit ihrer Bravheit zu tun? Wenn die Eltern Maurer wären, hätte sie auch nicht zwingend Ahnung vom Hausbau, oder?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?