11.02.14 11:25 Uhr
 800
 

Berlin: Schädlingsbekämpfer müssen vermehrt zu Einsätzen gegen Bettwanzen

Die Einsätze gegen Bettwanzen durch die Schädlingsbekämpfer in Berlin hat sich im vergangenen Jahr stark erhöht.

Im Jahr 2007 waren es noch 210 Einsätze. Im Jahr 2013 mussten die Schädlingsbekämpfer 839 Mal ausrücken.

Die Tiere werden oft von Reisenden eingeschleppt. Sie können aber auch in alten Möbeln hausen, erklärte der Vorstand des Berliner Verbandes der Schädlingsbekämpfer, Mario Heising. Bettwanzen ernähren sich von menschlichen Blut und erzeugen nach dem Biss heftige Quaddeln auf der Hautoberfläche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Berlin, Erhöhung, Bettwanze, Schädlingsbekämpfung
Quelle: www.arcor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2014 11:25 Uhr von kleefisch
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind aber nette Tierchen. Die sehen ja richtig zum Knuddeln aus. Spass beiseite. Hatte mal in einer Ferienwohnung Bettwanzen. Die Quaddeln jucken zuerst wie Sau und danach brennt es höllisch.
Kommentar ansehen
11.02.2014 14:31 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Dann müssen sie halt ein wenig genmais verstreuen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?