11.02.14 11:16 Uhr
 12.939
 

Hamm: Rentner veralbert Telefonbetrüger so, dass dieser entnervt auflegte

Ein Rentner aus Hamm bekam von einem Unbekannten einen Anruf, dass er Bargeld gewonnen hätte und man nur noch die Kontodaten bräuchte, um das Geld zu überweisen.

Doch der 74-Jährige erkannte sofort, dass an der Strippe ein Telefonbetrüger war und spielte ein Spiel mit ihm. Er nannte dem Betrüger ein Kreditinstitut und gab als Kontonummer "4711" an.

Diese Daten bestätigte der Senior im weiteren Gespräch immer wieder, bis er dem Betrüger sagte, dass er gerade "verarscht" wird. Der unbekannte Anrufer legte sofort erbost auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rentner, Hamm, Telefonbetrug, Veralberung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2014 11:38 Uhr von tongoman
 
+35 | -5
 
ANZEIGEN
HaHaHa Diese coole Sau.
Kommentar ansehen
11.02.2014 11:46 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ähhm ok...
Kommentar ansehen
11.02.2014 11:52 Uhr von TieAss
 
+9 | -18
 
ANZEIGEN
Toll, ist also noch halbwegs bei Verstand und hat einen ziemlich lahmen Sinn für Humor, für mich keine wirkliche News.
Kommentar ansehen
11.02.2014 12:05 Uhr von enrico_9876