11.02.14 10:55 Uhr
 106
 

Hagen/Kommunalwahl: Jamaika-Koalition geht mit SPD-Mann in den Wahlkampf

Mit einer überraschenden Entscheidung haben die Hagener CDU, FDP und Grüne ihren Oberbürgermeister-Kandidaten für die Kommunalwahl am 25. Mai gefunden.

Erik O. Schulz, Geschäftsführer der Agentur Mark, hat am gestrigen Montag sein SPD-Parteibuch zurückgegeben und wird für die Union, die FDP und die Grünen bei der Wahl zum Oberbürgermeister antreten.

"Es handelt sich hier um eine Allianz der Vernunft", erläuterte Christoph Purps,CDU-Parteichef, diese parteiübergreifende Personalentscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flummi1974
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Kandidat, Wahlkampf, Hagen, Kommunalwahl, Jamaika-Koalition
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"
Russlands Außenminister: Trump und LePen sind "Realisten", keine "Populisten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vermisste Studentin in Regensburg: Leichenspürhund schlägt an
Scarlett Johansson verprügelte während Dreharbeiten einen Stuntman
Mönchengladbach: Eine Festnahme nach Brand in Asylbewerberheim


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?