11.02.14 10:48 Uhr
 1.238
 

Video: Über Paris wurde ein dreieckiges UFO gefilmt

Ein Zeuge hat am 9. Februar am Himmel über Paris mehrere unbekannte Flugobjekte mit seiner Kamera aufgenommen.

Bei einem der Objekte ist klar zu erkennen, dass es eine dreieckige Form hat. Die Objekte bewegten sich relativ schnell und hinterließen in den Wolken auch Spuren.

Nach Ansicht des Zeugen, der diese Objekte aufgenommen hat, könnte es sich vielleicht um mehrere Meteore handeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Paris, UFO, Sichtung
Quelle: www.latest-ufos.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2014 10:55 Uhr von mayan999
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
also in dem video ist klar ersichtlich, dass es keine meteore sein können.

meteore fliegen nicht in dreiecksformation !

das war ganz klar ein ufo !
Kommentar ansehen
11.02.2014 10:59 Uhr von Bewerter
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist kein dreieckiges UFO, das ist der Playbutton auf dem Bild!!!
Kommentar ansehen
11.02.2014 11:18 Uhr von memo81
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hab erst "dreckiges" Ufo gelesen :)
Ich finde , es sieht krass aus!
Und bei normalen Flugzeugen sieht es einfach anders aus.
Hab´s schon tausend Mal beobachtet.
Kommentar ansehen
12.02.2014 20:21 Uhr von Globeiknich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja irgend was militärisches oder anderer Blödsinn wirds schon sein.
oder jemand macht sich da wieder nen tolles Video.
Kommentar ansehen
13.02.2014 02:32 Uhr von Kabawicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Flugobjekt das keine Kondensstreifen um diese Jahreszeit macht ist hoch interessant.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?