11.02.14 10:06 Uhr
 159
 

"Monster von Loch Ness": Jubiläumsjahr ohne wirkliche Sichtung (Update)

Vor kurzem wurde berichtet, dass das legendäre "Monster von Loch Ness", Nessie, seit rund 18 Monaten nicht mehr aufgetaucht sein soll (ShortNews berichtete).

Im Jahr 1933 gab es laut Nessie-Forscher Gary Campbell die erste "moderne" Sichtung des Monsters. Damit wäre ausgerechnet das 80. Jubiläumsjahr ohne eine Sichtung vergangen.

Überhaupt ging die Anzahl der Sichtungen laut Gary Campbell seit der Jahrhundertwende immer weiter zurück. Die drei letztes Jahr gemeldeten Sichtungen waren entweder Fälschungen oder Verwechslungen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jubiläum, Monster, Sichtung, Loch Ness
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Loch Ness: Unterwasser-Roboter finden Nachbildung des legendären Monsters
Schottland: Neu entdeckte Erdspalte im Loch Ness nährt Hoffnung für Nessie-Fans

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Touristenpaar will Monster von Loch Ness fotografiert haben
Loch Ness: Unterwasser-Roboter finden Nachbildung des legendären Monsters
Schottland: Neu entdeckte Erdspalte im Loch Ness nährt Hoffnung für Nessie-Fans


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?