11.02.14 09:50 Uhr
 260
 

USA/Ohio: Hunde der Nachbarn beißen Katzenliebhaberin tot

Im den USA, in Dayton (Ohio), gab es eine brutale Hundeattacke auf eine Frau. Sie wurde von den zwei Hunden der Nachbarn angefallen und von diesen so übel zugerichtet, dass sie an den Folgen starb.

Die Tiere hatten nicht von ihrem Opfer abgelassen. Die Polizei fand die Frau tot und nackt vor, die Tiere hatten offenbar so stark an ihr gezerrt, dass sie der Frau die Kleider ausgezogen haben.

Wie es heißt, soll sich die Frau mehrfach über die Hunde beim Nachbarn beschwert haben, ohne Erfolg. Das Opfer soll außerdem eine große Liebe zu Katzen und selbst 20 dieser Tiere gehabt haben. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Tötung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Tod, Hund, Attacke
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?