10.02.14 19:32 Uhr
 115
 

Genf 2014: Südkoreaner SsangYong präsentiert Hybrid-Fahrzeug XLV als Konzept

Der südkoreanische Automobilhersteller und Allradspezialist SsangYong hat angekündigt auf dem kommenden Internationalen Automobil-Salon in Genf, der vom 6. bis zum 16.3.2014 stattfinden wird, ein neues Konzeptfahrzeug zu präsentieren.

Die Studie mit dem Namen XLV wird ein Hybridfahrzeug mit einem 1,6-Liter-Dieselmotor sein. Der Name leitet sich von "Exciting Smart Lifestyle Vehicle" ab.

Der XLV löst das Vorgängerkonzept XIV-1 ab und wird über sieben Sitze (2+2+2+1-Sitzkonfiguration) verfügen, wobei der siebte Sitz flexibel in der zweiten und dritten Sitzreihe eingesetzt werden kann. Für das Jahr 2015 haben die Koreaner ein Serien-Kompaktfahrzeug angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrzeug, Hybrid, Konzept, Genf, SsangYong
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?