10.02.14 19:32 Uhr
 118
 

Genf 2014: Südkoreaner SsangYong präsentiert Hybrid-Fahrzeug XLV als Konzept

Der südkoreanische Automobilhersteller und Allradspezialist SsangYong hat angekündigt auf dem kommenden Internationalen Automobil-Salon in Genf, der vom 6. bis zum 16.3.2014 stattfinden wird, ein neues Konzeptfahrzeug zu präsentieren.

Die Studie mit dem Namen XLV wird ein Hybridfahrzeug mit einem 1,6-Liter-Dieselmotor sein. Der Name leitet sich von "Exciting Smart Lifestyle Vehicle" ab.

Der XLV löst das Vorgängerkonzept XIV-1 ab und wird über sieben Sitze (2+2+2+1-Sitzkonfiguration) verfügen, wobei der siebte Sitz flexibel in der zweiten und dritten Sitzreihe eingesetzt werden kann. Für das Jahr 2015 haben die Koreaner ein Serien-Kompaktfahrzeug angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrzeug, Hybrid, Konzept, Genf, SsangYong
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld
Studie: Selbstfahrende Autos werden erst ab 2040 alltäglich
Bayern: Horst Seehofer gegen Diesel-Fahrverbote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?